Ein Gewerbebau wächst in die Höhe

Das Geschäftshaus aus den 60er-Jahren im Zürcher Stadtteil Hottingen erhielt ein ganzes Geschoss aufgestockt. Verantwortlich für den Holzbau realisierte Blumer Lehmann die Erweiterung als Holzelementbau.

Zusätzliche Büroräume und vier Wohnungen mit einer nutzbaren Gebäudefläche von 513 m2 erhielt der Bau dank der Aufstockung. Erweitert wurde das Gebäude mit einem Holzelementbau, der auf die bestehende Betondecke aufgesetzt wurde.

Die Fassadengestaltung, die innerhalb der Richtlinien des Denkmalschutzes erfolgte, wurde mit weissen Faserzementplatten vorgenommen. So ist die Aufstockung von aussen optisch nicht mehr erkennbar.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Ledermann Immobilien
Architektur:
TK Architekten AG
Projektart:
Wohnbau Mehrfamilienhaus, Büro und Verwaltung
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2020
Ort:
Zürich, Schweiz
Innenansicht des Wohnraumes mit weissen Wänden und Decken sowie Holzfussboden

Grosszügiger, hell gestalteter Innenausbau des aufgestockten Holzelementbaus.

Innenansicht Wohnungskorridor mit Einbauschränken

Büroräume und vier Wohnungen finden Platz im aufgestockten Geschoss.

Blick auf die Fassade von der Terrasse des aufgestockten Geschosses

Eine Terrasse mit grosszügiger Fläche umgibt die neu entstandene Wohnung auf zwei Gebäudeseiten.

Innenansicht des Wohnraumes mit Holzfussboden in der Wohnung im neuen Dachgeschoss

Die neue Wohnung im erweiterten Dachgeschoss bietet helle Räume.

Gesamtansicht des Gebäudes mit aufgestocktem Dachgeschoss im Quartier Hottingen

Von aussen ist nicht erkennbar, dass das oberste Geschoss nachträglich aufgestockt wurde.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken, für Zusatzfunktionen, oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.