Mit der neu entwickelten Oberflächenbehandlung wird die Holzoberfläche nicht einfach überdeckt – UVood® dringt vielmehr in die Oberfläche ein und verbindet sich mit ihr. Ökologisch unbedenkliche Wirkstoffe sorgen für einen umfassenden Schutz vor UV-Strahlung.

Erstmalige Präsentation an der Holz Basel

Am 15. Oktober 2019 präsentierte die Lehmann Holzwerk AG an der Holz in Basel erstmals die revolutionäre Oberflächenbehandlung Uvood® der Öffentlichkeit. Dies war gleichzeitig auch der Verkaufsstart. Uvood®  kann ab sofort bei der Lehmann Holzwerk AG in Auftrag gegeben werden.

UVood® wirkt wie eine Sonnencrème für Holz

Mit der neu entwickelten Oberflächenbehandlung wird die Holzoberfläche nicht einfach überdeckt – UVood® dringt vielmehr in die Oberfläche ein und verbindet sich mit ihr. Ökologisch unbedenkliche Wirkstoffe sorgen für einen umfassenden Schutz vor UV-Strahlung.

Das Gute daran: Nichts bleibt auf der Oberfläche zurück. Das Holz behält seinen Geruch und seine natürliche Farbe und fühlt sich an, als ob es unbehandelt wäre.

Auf dem neuesten Stand der Forschung

Das neuartige Behandlungsverfahren wurde im Auftrag der Lehmann Holzwerk AG und Schilliger Holz AG von Forschern der ETH Zürich und der EMPA entwickelt und patentiert. Tests, die eine zweijährige Bewitterung des mit UVood® behandelten Holzes simulieren, verliefen äusserst positiv. Auf Grund der Zusammensetzung des Wirkstoffes wird eine langfristige Wirkdauer erwartet.

Mehr Infos: www.uvood.ch

Kontakt

Bernhard Reutimann
Verkauf Holzwerk
T +41 71 388 58 15
bernhard.reutimann@lehmann-holz.ch

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.