Natürlich Schweizer Holz!

Wer mit Holz baut, wählt grundsätzlich schon einen natürlichen Rohstoff mit vielen Vorteilen. Holz lässt sich einfach gewinnen, wächst laufend nach, braucht wenig Energie in der Verarbeitung und ist vielseitig einsetzbar. 

Noch mehr ökologischen Mehrwert bietet Schweizer Holz: Der Konsument und die Konsumentin können sich auf die Schweizer Herkunft und kurze Transportwege verlassen. Sie sparen aktiv Energie, unterstützen den Schweizer Wald sowie die regionale Holzwirtschaft. Und sie sichern Arbeitsplätze in der Holzindustrie.

«Wer sich für Schweizer Holz als Werkstoff entscheidet, trägt wesentlich zu einer sinnvollen Wertschöpfungskette bei.»

Was spricht für Schweizer Holz

  • NACHHALTIGE NUTZUNG
    Wer Schweizer Holz verwendet hilft mit, den Schweizer Wald nachhaltig und naturnah zu pflegen und zu bewirtschaften.
     
  • NACHWACHSENDER ROHSTOFF
    Der Schweizer Wald deckt über einen Drittel des Landes. Er ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen und Erholungsraum für die Menschen. In drei Sekunden wächst im Schweizer Wald durchschnittlich ein Kubikmeter Holz; der wichtigste nachwachsende Rohstoff der Schweiz.
     
  • WICHTIGE WIRTSCHAFTSKRAFT
    Die Verarbeitungskette von Schweizer Holz, vom Wald bis zum fertigen Haus oder Möbel, schafft und sichert 90'000 Arbeitsplätze und generiert jährlich eine Wertschöpfung von rund 6 Milliarden Franken.
     
  • KURZE TRANSPORTWEGE
    Schweizer Holz wird in der Region verarbeitet. Damit fallen keine langen Transportwege an. Das ist ökologisch und senkt den CO2-Ausstoss.
     
  • FÜHRENDE HOLZBAUBRANCHE
    Die Schweizer Holzbaubranche ist weltweit führend hinsichtlich Planung, Verarbeitung und Qualität. Aus Holz entstehen nachhaltige Gebäude in allen Dimensionen und mehrgeschossige Bauten aller Gebäudekategorien.

Aktion für mehr Schweizer Holz

Woodvetia

Im Rahmen der Kampagne «#WOODVETIA – Aktion für mehr Schweizer Holz» sind der bekannte Psychoanalytiker Peter Schneider und die Radiolegende Patrick Dujany unterwegs in der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft. Unter anderem auch bei uns. Dabei begegnen die zwei Holznovizen engagierten Frauen und Männern, die den grossen Herausforderungen der Branche mit Kreativität und Innovationskraft entgegentreten.

Amüsant, interessant und sehr informativ!

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.