Individualität mit Fernsicht

Jedes Haus der Wohnüberbauung Vögelinsegg weist seinen eigenen Charakter auf und fügt sich gut in die Appenzeller Hügellandschaft ein. Die drei mehrgeschossigen Holzbauten, die sich um einen Innenhof gruppieren, bieten Platz für 29 Eigentumswohnungen mit 2½ bis 6½ Zimmern und entsprechen modernsten Ausbaustandards.

Die Bauherrschaft legte grossen Wert auf die Verwendung von regionalen Ressourcen. So kam beim Bau vorzugsweise Schweizer Holz zur Anwendung. Auch die Treppenhäuser inklusive der Liftschächte sind vollständig aus Holz konstruiert. Es wurden mehr als 1400 Kubikmeter Holz verbaut. Die Bauten überzeugen aber nicht nur mit ihrem Äusseren, auch die Haustechnik erfüllt modernste Standards. So entsprechen sie dem Minergie-P-Label. Erreicht wird dieses mit Hilfe einer hocheffizienten Dämmung der Gebäudehülle, grosszügigen Wärmespeichern, Solaranlagen sowie dem Anschluss an das örtliche Wärmeverbundnetz.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Vögelinsegg Wohnen AG
Architektur:
Hubert Bischoff Architekturbüro AG
Projektart:
Wohnbau Mehrfamilienhaus
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
GU
Ausführung:
2016, 2017
Ort:
Speicher, Schweiz
Blick in die Küche einer Wohnung der Überbauung Vögelinsegg

Moderner Innenausbau mit offener Küche

Galerie

Vollständig ausgekleideter Treppenaufgang in Holz im mehrgeschossigen Holzbau Vögelinsegg

Innenausbau komplett aus Holz

Um einen Innenhof mit zwei Bäumen gruppieren sich drei mehrgeschossige Holzbauten

Innenhof Überbauung Vögelinsegg

Blick in den Wohnraum mit einem vollständig in Holz ausgekleideten Innenausbau mit Sofa und Büchergestell einer Wohnung.

Harmonischer Innenausbau aus Holz

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.