Holzkonstruktion im Einklang mit der Umgebung

Die Holztragkonstruktion des Bio-Aufzuchtstalls mit Vorraum besteht aus einem Bindersystem mit Firststütze. Das Bindersystem wurde auf den Gebäudestandort von 1200 Metern über Meer optimiert. Die senklig zur Dachneigung eingebauten, verleimten Pfetten bilden das Sekundärtragwerk. Die statischen Bemessungen für die Tragkonstruktion in Holz sowie die Konstruktions- und Werkpläne sind durch die Ingenieure der Blumer-Lehmann AG erstellt worden. Die CNC abgebundenen Holz-Konstruktionsteile und vorgefertigten Gitterwände aus Holz werden montagefertig auf die Baustelle geliefert und innert wenigen Tagen montiert. Mit der giebelseitigen Holzschalung integriert sich das Projekt optimal in die Landschaft. Das Dach ist mit einem isolierten Sandwichpaneel eingedeckt. Eine Stalleinrichtung der Globogal AG rundet das Gesamtpaket ab.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Privat
Architektur:
Archiwell GmbH
Projektart:
Landwirtschaftsbau
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2014
Ort:
Cunter, Schweiz

Links

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.