Holzbau in allen Facetten

In ländlicher Umgebung im zürcherischen Fällanden kommt unsere Holzbaukompetenz in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 42 Wohnungen zum Tragen. Die sechsstöckige Wohnüberbauung mit seiner verdichteten umweltfreundlichen Bauweise in Holz und im Minergie-P-Standard entspricht den Prinzipien der 2000-Watt-Gesellschaft.

Das Mehrfamilienhaus ist in der Holzrahmenbauweise konstruiert. Die Innenwände sind aus Brettsperrholz gefertigt. Für die Decken kam eine Holz-Beton-Verbundlösung mit sichtbaren Holzdecken aus Brettsperrholz zum Einsatz. Und auch aussen bestimmt Holz durch die vorgegraute Fassade das Aussehen.

Die Bauherrschaft legte grossen Wert auf Nachhaltigkeit und hohe Bauqualität. Das zeigt sich unter anderem am Minergie-P-Standard und der erhöhten Schallschutznorm, die das Gebäude erfüllt. Für Wärme, Kühlung und Energie im Gebäude sorgen eine Erdsonde, Wärmepumpe und Photovoltaikanlage.

Vor allem aber profitieren die Bewohnerinnen und Bewohner vom behaglichen Raumklima der Wohnungen dank der Holzbauweise.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Fokus Immobilia AG
Architektur:
Fokus Architektur AG
Projektart:
Wohnbau Mehrfamilienhaus
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2018-2019
Ort:
Faellanden, Schweiz
Ansicht der Überbauung Sunnehof aus mittelhoher Perspektive nahe am Gebäude. In der Gebäudefläche wechseln sich Fenster, Balkone und unterschiedliche Fassadenelemente ab.

Viel attraktiver Wohnraum in verdichteter Bauweise.

Innenansicht einer der 42 Wohnungen in der Überbauung Sunnehof. Auch hier bestimmt Holz das Aussehen: Decke, Boden und Küchenkombination sind aus Holz gefertigt.

Nachhaltige Behaglichkeit im Innenraum.

Visualisierung der Überbauung Sunnehof; Gesamtansicht aus seitlicher Perspektive. Das Aussehen der umweltfreundlichen Wohnanlage wird durch die vorgegraute Fassade in klassischer Holzrahmenbauweise bestimmt.

Die umweltfreundliche Wohnüberbauung fügt sich harmonisch in die ländliche Umgebung ein.

Visualisierte Innenansicht des Wohnbereiches einer Wohnung in der Überbauung Sunnehof. Viel Licht und viel Holz schaffen eine freundliche Wohnatmosphäre.

Holzdecken und Wände aus massiven Brettsperrholzplatten sorgen für behagliches Raumklima.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken, für Zusatzfunktionen, oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.