Erhalten, wiederverwenden, neu interpretieren

Im engen, konstruktiven Austausch und vorwiegend mit der vorhandenen Substanz bauten Bauherrschaft, Planer und Handwerker ein Mehrfamilienhaus um. Als Teil-Generalunternehmerin verantwortete Blumer Lehmann den «Recycling-Umbau».

Als TraumRecyclingHaus bezeichnet das Baubüro in situ das Umbauprojekt. In einer Art Transformation verwandelte sich das Dreifamilienhaus aus dem Jahr 1914 in ein modernes Mehrfamilienhaus. Ungewöhnlich und anspruchsvoll beim Umbau war, dass – wo immer möglich – mit den bestehenden Materialien gearbeitet, versteckte Elemente freigelegt und bisher Ungenutztes neu interpretiert wurde. In unser Teil-GU-Mandat gehörte der Anbau eines Treppenturms aus Stahl mit Laubengängen aus Holz. Ausserdem ergänzten wir im alten Treppenhaus die Böden, installierten neue Innenwände sowie Deckenverkleidungen und erstellten eine neue Dachgaube.

Mit der Gaube konnte im Dachgeschoss ein neuer Wohnbereich geschaffen werden, sodass eine eigenständige 3,5-Zimmer-Dachwohnung entstand. Auch die 4-Zimmer-Wohnung im EG und die 3,5-Zimmer-Wohnung im Obergeschoss erhielten neuen Glanz aus bestehenden Bauteilen, die mit neuen kombiniert wurden.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Privat
Architektur:
Baubüro in situ AG
Projektart:
Wohnbau Mehrfamilienhaus
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Teil-GU Gebäudehülle
Ausführung:
2020
Ort:
Rorschach, Schweiz
Farbig lackierte Küche mit Holz-Fussboden und grünen Innenausbau-Elementen

Bestehendes erhalten und mit modernen Innenausbauten ergänzen. Nach dem Recycling-Umbau zeigen sich die Wohnräume verändert und erneuert.

Mehrfamilienhaus mit neuen Laubengängen aus Holz

Die grosszügigen neuen Laubengänge aus Holz werten die Wohnungen auf und bieten viel Aussenraum.

Einbauküche mit farbigen Schrankfronten sowie Fussboden aus Holz

Alt und neu ergänzen sich perfekt und gestalten harmonischen Wohnraum.

Offene Küche und Eingangsbereich mit grünen Akzenten

Eingriffe in die Bausubstanz und Änderungen der bisherigen Raumaufteilung wurden, wo sinnvoll, vorgenommen und bleiben bewusst sichtbar

Laubengang aus Holz

Zusätzlicher Wohnraum in der warmen Jahreszeit: der neue Laubengang aus Holz.

Terrasse der Dachwohnung mit Gartenmöblierung<br/><br/>

Dank einer neuen Lukarne entstand aus den Zimmern im Dachgeschoss eine Wohnung mit grosszügiger Terrasse.

Schlafzimmer mit Holz-Fussboden und hellgrünen Akzenten<br/><br/>

Die sorgfältig hervorgehobenen Elemente im Innenausbau verleihen dem Schlafzimmer seinen Charme.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken, für Zusatzfunktionen, oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.