Aufstockung und Sanierung in Holzelementbauweise - aus Telefonzentrale wird Büro- und Wohnraum

Die ehemalige PTT baute 1938 die Telefonzentrale in Wollishofen. In Zusammenarbeit mit Rossetti & Wyss Architekten durften wir die Telefonzentrale für die heutige Nutzung anpassen. Sie wird heute als Büro- und Wohnraum genutzt und wurde dementsprechend umgebaut, saniert und aufgestockt. Oberhalb der Geschäftsräume der Swisscom wurden zwei grosszügige Loftwohnungen ausgebaut. Das Attikageschoss wurde aus vorgefertigten Elementen aus Holz aufgesetzt. Die Ständerkonstruktion ist innen und aussen mit Platten beplankt.

Die äussere Farbgebung der Aufstockung orientiert sich am Hauptbau. Die Fassade ist hinterlüftet. Grossformatige Eternitplatten bilden die Regenhaut der Aufstockung. Birkensperrholzplatten prägen die Materialisierung im Innenraum.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Privat
Architektur:
Rossetti + Wyss Architekten AG
Projektart:
Wohnbau Mehrfamilienhaus, Büro und Verwaltung
Bauweise:
Umbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2013
Ort:
Wollishofen, Schweiz

Downloads

Im obersten Stock wurden neu zwei Loftwohnungen realisiert.

Aufstockung Attikageschoss

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken, für Zusatzfunktionen, oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.