Eine kurzfristige Raumerweiterung

Die Schul- und Kinderbetreuungspavillons dienen der Gemeinde Richterswil zur flexiblen und kurzfristigen Lösung von Raumproblemen bei Unterricht und Kinderbetreuung. Die einzelnen Pavillons sind auf den jeweiligen Raumbedarf abgestimmt: Das Modul Schule verfügt über ein Klassenzimmer und sechs Gruppenräume für die Primarschule und das Modul Kindergarten über zwei Kindergärten und eine Mittagsbetreuung mit Gruppenraum.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Gemeinde Richterswil, Liegenschaftsverwaltung
Architektur:
Bauart Architekten und Planer AG
Projektart:
Bildung und Forschung, Temporärbau
Bauweise:
Modulares Bauen
Leistungen:
GU
Ausführung:
2014
Ort:
Samstagern, Schweiz
Die Seitenansicht des Schulpavillons bei schönem Wetter.

Zweigeschossiger Modulbau mit Holzfassade

Die Liebe zum Holz ist auch im Inneren deutlich zu erkennen, wobei der grosse Raum genügend Platz für die ganze Ausstattung bietet.

Blick in den Kindergarten

Die Übersicht bleibt auch im hektischen Schulalltag bestehen, da das Schulzimmer über eine ideale Grösse verfügt.

Klassenräume mit viel Tageslicht

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.