Neue Tagesklinik auf der Dachterrasse

Rehab Basel ist eine hochspezialisierte Klinik, in der Menschen mit Hirnschädigung und/oder Querschnittlähmung auf dem Weg zurück in ein lebenswertes Leben behandelt und begleitet werden. Das Gebäude der Architekten Herzog & de Meuron aus dem Jahr 2002 erhält von 2018 – 2020 in drei Teilprojekten mehr Raum und Platz für die Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden.

Innerhalb von 7 Monaten realisierten wir eine Aufstockung in Holzelementbauweise. Sie wurde im 2. Stock auf die bisherige Dachterrasse des bestehenden Gebäudes platziert und beherbergt eine neue Tagesklinik. In ihrem Aussehen nimmt die Erweiterung exakt den Stil des bisherigen Gebäudes auf, sodass erst bei genauerem Hinsehen erkennbar ist, dass sie später hinzugefügt wurde.

Wir waren für die Ausführungsplanung, Produktion und Montage der Aufstockung des Holzbaus verantwortlich. 280 m2 Fläche und damit Platz für einen Speisesaal, zwei Ruheräume, einen Pflegeraum, einen Wohnbereich sowie einen Umkleide- und einen Materialraum gewinnt die Rehab mit der Erweiterung dazu. Ausserdem gehört eine grosse Terrasse dazu, die für die Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Mitarbeitenden zugänglich ist.

Projektdaten

Bauherrschaft:
REHAB Basel, Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie, Basel
Architektur:
Herzog & de Meuron
Projektart:
Gesundheit und Betreuung
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2019
Ort:
Basel, Schweiz
Innenansicht der Küche mit viel Holz, langem schwarzem Tisch und Kochinsel sowie Schränken in Weiss

Viel Holz in Kombination mit Schwarz und Weiss schaffen eine gemütliche Atmosphäre in der modernen Küche.

Blick in den hellen Ruheraum mit 4 Liegen und dunkeln Vorhängen als Raumtrenner

Auch im Ruheraum bestimmt das Holz an Boden, Decke und Wänden den stilvollen reduzierten Innenausbau.

Veranda mit einer Liege; Rollos als Schattenspender auf der einen und verglaste Gebäudefassade auf der andern Seite

Eine grosszügige und schlicht gestaltete Holzveranda bietet Ruheplätze an der frischen Luft.

Veranda der Reha Basel mit einem kleinen Garten und 4 Gartenstühlen

Ein Platz auf der Veranda für ruhige und gesellige Momente.

Ein Tisch und 6 Stühle im geräumigen Sitzungszimmer mit Wänden, Decke und Boden aus Holz.

Das Sitzungszimmer entspricht dem durchgängigen Innenausbaukonzept; viel Holz in Kombination mit den Farben Weiss und Schwarz.

Arbeitsplätze sind nebeneinander in den langgezogenen Büros angeordnet.

Die Inneneinrichtung aus Holz schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre in den Büros.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.