Ein Wohnhaus mit Familientradition

Nach achteinhalbmonatiger Bauzeit entstand am ehemaligen Platz einer Scheune ein dreistöckiges Mehrfamilienhaus mit 5 Wohnungen. Neben einem neuen Zuhause für den Bauherren und seine Eltern finden weitere Wohnungen zur Vermietung darin Platz. 

Zwei 4,5-Zimmer-Wohnungen, zwei 2,5-Zimmer-Wohnungen, ein Studio, acht Keller und eine Garage sind im neuerstellen Mehrfamilienhaus untergebracht. Über dem betonierten Keller befinden sich zwei Vollgeschosse und das Dachgeschoss mit gesamthaft 900 mFläche. Die Decken sind im Holz-Beton-Verbund umgesetzt.

Das Mehrfamilienhaus ist als hochwertiger Holzrahmenbau mit 300 mm Aussendämmung konzipiert. 200 m3 heimisches Holz wurde darin verbaut; Fichte für die tragenden Konstruktionen und Tanne, vertikal verlegt, in der Fassade. Passend zur nachhaltigen Bauweise entschied sich die Bauherrschaft für die energetische Versorgung des Baus mit einer Solaranlage in Kombination mit einer Wärmepumpe mit Erdsonde.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Privat
Architektur:
Sven D Meller
Projektart:
Wohnbau Mehrfamilienhaus
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2018
Ort:
Azmoos, Schweiz
Gesamtansicht des MFH in Azmoos von der Rückseite des Gebäudes mit Hauseingang

Vier Wohnungen und ein Studio sind im neuerstellten MFH mit der Fichtenfassade untergebracht.

Winterliche Aussicht von einem Balkon des MFH auf Rebberge, Dorf und Berge

Grosszügige Balkonfläche mit herrlicher Aussicht auf Reben und Berge.

Ansicht durch die geöffnete Balkontüre in den Wohn-/Essbereich mit Küche

Innen und aussen setzt Holz Akzente – hier beispielsweise als Bodenbelag und Terrassenboden.

Blick in das moderne Badezimmer mit schwarzem Plattenboden, sandfarbenen Wänden und weissen Installationen

Badgestaltung in dezenter Farbgebung.

Blick in die offene Küche mit Wohn-/Essbereich sowie durch die geöffnete Türe ins Bad

Der grosszügige Wohn-/Essbereich mit offener Küche wirkt hell und modern.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu Statistikzwecken, für Zusatzfunktionen, oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.