Neue Lastwagen-Einstellhalle und Bürotrakt

Unsere Partnerin für Transporte, die Weder AG, benötigte eine neue Lkw-Einstellhalle. Wir waren am Neubau der Halle in Hybridbauweise im appenzellischen Speicherschwendi beteiligt. Den Holzbau realisierten wir nach den Plänen des Architekturbüros Frei & Gmünder aus St.Gallen.

Wir führten die Holzbauplanung für den Hallenneubau aus und waren ausserdem für die Produktion und Montage der Holzbauten zuständig. So wurden der 2. Stock des Bürotraktes sowie das Dach für den gesamten Bau in der Holzelementbauweise erstellt. Das Gebäude erhielt eine Fassadenverkleidung aus einer vorvergrauten, horizontal verlegten Fichten-Tannenschalung aus Schweizer Holz. Sie verleiht dem Bau einen modernen Look.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Weder AG, Speicherschwendi
Architektur:
Frei & Gmünder, St. Gallen
Projektart:
Gewerbe und Industrie
Bauweise:
Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2017
Ort:
Speicherschwendi, Schweiz
Gesamtaufnahmen der Lkw-Einstellhalle aus seitlicher Perspektive

Holzbauplanung, Produktion und Montage der neuen Einstellhalle lagen in unserer Verantwortung.

Gesamtansicht der Lkw-Einstellhalle aus halbseitlicher Perspektive von vorne

Die neue Einstellhalle wurde in Hybridbauweise gebaut.

Gesamtaufnahme aus der Ferne: Lkw-Einstellhalle von seitlich vorne, mit Lkw-Flotte davor.<br/>

Der 2. Stock des Bürotraktes sowie das Gebäudedach sind in Holzelementbauweise erstellt.

Gesamtansicht der Lkw-Einstellhalle von seitlich hinten.

Die Fassadenverkleidung besteht aus einer vorvergrauten, horizontal verlegten Fichten-Tannenschalung aus Schweizer Holz.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.