Blumiger Casinobau

Direkt an der Autobahn und nahe der deutschen Grenze gelegen, soll der fantasievoll gestaltete Neubau des „Holland Casino“ dazu beitragen, die Region um die niederländische Stadt Venlo zu beleben. Mit seiner geschwungenen Architektur, vielen floralen Elementen und der farbigen Fassade stellt der Spielcasino-Neubau den Bezug zum Blumenland Holland her. Von oben betrachtet bilden vier organisch geformte und versetzt übereinanderliegende Geschosse eine Blütenkrone. Verantwortlich für den Holzbau, setzten wir die freigeformte Tragstruktur um. Einen weiteren Bestandteil unseres Auftrages bildeten die abgerundeten Wände in Holzelementbauweise.

In der Mitte des Atriums platziert, zieht die von uns gefertigte Freiform-Säule aus Brettschichtholz mit einem Durchmesser von 3,2 m die Blicke auf sich. Sie wächst als stilisierter Pflanzenstiel in die Höhe und verzweigt sich oben zum kunstvoll geschwungenen Tragwerk aus rund 300 Freiformteilen. In seiner maximalen Ausdehnung erreicht das Blütendach eine Fläche von 55 mal 45 m. Rund um das Tragwerk herum erstrecken sich auf zwei Ebenen die Räume, in denen die Besucherinnen und Besucher ihr Glück im Spiel versuchen.

Zentral im Gebäudekonzept ist die Einheit von Architektur und Nachhaltigkeit. Diesen Anspruch erfüllen die freigeformten Holzkonstruktionen. Sie ermöglichen, die aussergewöhnlichen Formen exakt nach den Ideen der Architekten und aus dem natürlichen, nachwachsenden Werkstoff Holz umzusetzen.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Holland Casino
Architektur:
MVSA Architects, Amsterdam
Projektart:
Freizeit und Sport, Hotellerie und Gastronomie
Bauweise:
Free Form, Holzelementbau
Leistungen:
Holzbau
Ausführung:
2019-2020
Ort:
Venlo, Niederlande
Innenansicht des Neubaus Holland Casino Venlo mit Besucherinnen und Besuchern, Visualisierung

Die freigeformte Säule bildet den Mittelpunkt im Atrium.

Detailansicht; freigeformte Säule in Form eines Blütenstängels

Der Pflanzenstiel – Mittelpunkt des Atriums – wächst in die Höhe.

Detaillierte technische Zeichnung in Schwarz-Weiss der Tragstruktur des Neubaus Holland Casino Venlo

Die blumenförmige Tragstruktur im Detail.

Arbeiten an der Dachkonstruktion

Insgesamt 500 m3 Fichtenholz sind im Spielcasino verbaut.

Detailansicht der Dachkonstruktion während der Bauarbeiten

Freigeformte Konstruktionen aus Holz ermöglichen die aussergewöhnliche schwungvolle Architektur.

Gesamtansicht der Dachkonstruktion während Bauarbeiten

Bestandteil der Tragstruktur aus Holz

Gesamtansicht der Dachkonstruktion während Bauarbeiten, vom Kran aus aufgenommen

Der Holzbau nimmt Form an.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.