Aus Alt mach Neu

Dass sich ein klassisches Einfamilienhaus den veränderten Lebensumständen anpassen kann, ist möglich – mit flexibler Holzbauweise. Wir planten und realisierten den Umbau des Einfamilienhauses in ein modernes Patchwork-Wohnhaus als Generalunternehmerin.

Zur Vorbereitung auf den Erweiterungsbau erstellte unser Projektteam eine Bedürfnisanalyse und unterzog den bestehenden Bau einer sorgfältigen Machbarkeitsprüfung. Gemeinsam mit den Bauherren entwickelten sie anschliessend die Lösung für den Anbau. Dieser ermöglichte es, das Einfamilienhaus zu erweitern und gleichzeitig in zwei Wohneinheiten mit identischen Grundrissen aufzuteilen. Jeder Elternteil erhielt damit seine eigene Wohnung.

Aussen verleiht die vorvergraute Lärchenfassade dem neuen Heim ein modernes Aussehen. Sie stellt zudem die optimale Wärmedämmung sicher.

Projektdaten

Bauherrschaft:
Privat
Architektur:
Blumer-Lehmann AG
Projektart:
Wohnbau Einfamilienhaus
Bauweise:
Umbau
Leistungen:
GU
Ausführung:
2016
Ort:
Gossau
Seitenansicht des Einfamilienhauses mit Hauseingang, neuem Anbau und Garten.

Der neue Anbau am Einfamilienhaus sorgt dafür, dass die Patchworkfamilie nun viel mehr Platz hat.

Detailaufnahme des neuen Anbaus am Einfamilienhaus; Holzfassade mit Fenster

Die Fassade des neuen Anbaus besteht aus vorvergrautem Lärchenholz und stellt die optimale Wärmedämmung sicher.

Innenansicht des Anbaus am Einfamilienhaus; helles Esszimmer mit Tisch und Stühlen

Im Anbau in Holzbauweise entstand ein heller, grosszügiger Wohnbereich mit natürlich reguliertem Raumklima.

Ansicht Balkon am älteren Teil des Einfamilienhauses. Im Hintergrund ist der anschliessende neue Anbau sichtbar.

Der Balkon verbindet in harmonischer Weise das bisherige klassische Einfamilienhaus mit dem neuen modernen Anbau.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.