Klassischer Baustil neu interpretiert

Das spektakuläre Clubhaus für den Golfclub «Haesley Nine Bridges» in Südkorea machte den Anfang. Sechs weitere aussergewöhnliche Bauten folgten:

  • das Learning Centre
  • das Recreation Centre
  • das unterirdisch angelegte Foyer «Grand Hall» mit Restaurant
  • die drei Apartmenthäuser Condo A

Die gesamte Holzbauplanung für alle Gebäude lag in unserer Verantwortung, ebenso die Produktion der Holzbauteile sowie die Montage. Die Idee und das Konzept der Ergänzungsbauten stammten von Shigeru Ban Architects. Das Golfclubhaus entwarf der koreanische Architekt Kyeong Sik Yoon in Zusammenarbeit mit Shigeru Ban Architects aus Tokio.

Gesamtübersicht aller Holzbauten

Insgesamt sieben aussergewöhnliche Gebäude planten und realisierten wir im Golf Resort Haesley Nine Bridges in Südkorea von 2008 bis 2018:

  • Clubhaus mit Restaurant, Bar, Wellness- und Spabereich sowie separatem Sitzungspavillon
  • Learning Centre
  • Recreation Centre
  • unterirdische Grand Hall
  • drei Apartementhäuser "Condo A"

Alle Bauten zeichnen sich durch ihre aussergewöhnliche Bauweise aus, beispielsweise mit frei geformten Tragstrukturen aus Holz. 

Übersichtsplan der Holzbauten vom Haesley Nine Bridges Golf Resort

Grand Hall

Die Grand Hall, ein unterirdischer Raum mit starker emotionaler Wirkung auf Besucherinnen und Besucher, besitzt eine imposante Tragstruktur aus 22 Holzsäulen. Das gläserne Dach der Grand Hall gibt den Blick frei auf den darüber liegenden See. Hier stehen 22 grosse Pflanzgefässe mit echten Bäumen in einem 10 cm tiefen Wasserbecken. Das Glasdach der Grand Hall und das Wasser des Sees bewirken hohe Lasten auf die darunterliegende Holztragstruktur. Sie bestimmten als zentrales Kriterium die Gestaltung des Freiform-Querschnittes und definierten die Statik der Holztragstruktur.
 

Haesley Nine Bridges Golfklub, Innenansicht der Halle im Learning Centre, mit Rolltreppe im Hintergrund

Recreation & Learning Centre

Beide Gebäude - Recreation Centre und Learning Centre - erhielten auskragende, abgeschrägte Dachkonstruktionen aus Holz, die auf einer reinen Stahl- beziehungsweise auf einer Stahl-Betonkonstruktion platziert sind. Mit ihrer aussergewöhnlichen Form verleihen die beiden Dächer den Bauten einen besonderen Charakter. So bildet das Dach des dreigeschossigen Recreation Centres durch den erhöhten Eingang auf der Gebäuderückseite und durch die verjüngten Dachränder eine ovale Welle mit 580 m2 Fläche. Ebenfalls oval ist  die Dachkonstruktion des Learning Centres. Verantwortlich für diese schwungvolle Dachform mit knapp 620 m2 Fläche ist die Gebäudekonstruktion. 

Haesley Nine Bridges Golfklub, Aussenaufnahme Gesamtansicht des Recreation Centre bei Nacht, mit beleuchteten Fenstern und Unterseite des Dachs

Condo A Apartmenthäuser

Sechs zweisinnige, frei geformte Dachgauben und die vielen Glasfronten bestimmen das Aussehen der Apartmenthäuser Condo A. Die Anschlüsse des Holzbaus an die Glasfronten erwiesen sich denn auch als ziemlich herausfordernd in der Planung. Basierend auf dem 3D-Ausführungsmodell arbeitete unser Holzbau-Planungsteam die detaillierten Vormontage- und Montagepläne sowie die Produktionsdaten aus. In unserem Werk auf dem Erlenhof bereiteten wir die Boden- und Deckenelemente für die drei Gebäude vor mit Abbund, Zuschnitt und Oberflächenbehandlung. Vor Ort auf dem Golfplatz verarbeitete und montierte unser 8-köpfiges Team die enorme Menge an Elementen in den Apartmenthäusern Condo A.

Haesley Nine Bridges Golfklub, Innenansicht der Suite mit Sofa im Timber House, Condo A

Das Clubhaus mit den Baumkronen

Als ersten Auftrag im Golf Resort Haesley-Nine Bridges in Yeoju-Gun in Südkorea planten und realisierten wir ein Clubhaus mit Restaurant, Bar, Wellness- und Spa-Bereich. Idee und Konzept des einzigartigen Gebäudes stammten vom koreanischen Architekten Kyeong Sik Yoon und Shigeru Ban Architects aus Tokio. Der Sitzungspavillon am Wasser nimmt ebenfalls die Architektur des Clubhauses auf.

Blick in die zweigeschossige Halle des Golf Clubs. Die hölzerne Tragstruktur dominiert den Raum, im Hintergrund sieht man durch riesige Fenster auf den Golf Court.

Erfahren Sie mehr über das Clubhaus mit den Baumkronen

Für die Medien

Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen bei Bedarf die Registrierung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.